Aktuelle Nachrichten im Detail

05/01/2011 23:00

Vakuumexperimente und Vakuumpumpen

Category: Guerickianum

In Anlehnung an „Neue Magdeburger Experimente zum leeren Raum“ von Otto von Guericke könnt Ihr einfache Vakuum-Experimente selbständig durchführen (z. B. „Trinkflaschen“, „Saugnäpfe“, „Vakuumverpackung“, „Tauziehen“ „Luftballons“, „Schokoküsschen “, „Abrissversuch“, „Ventile“, u. a.).  Dabei erkundet Ihr Auswirkungen des Luftdruckes durch genaues Beobachten und Vergleichen, Messen und Berechnen sowie Erklären von Vorgängen. 

Weiterhin könnt Ihr Euch dabei mit einfachen Vakuumpumpen sowie ihren Anwendungen im Alltag vertrautmachen.

Organisationsformen: 

Kurzbesuch von ca. 11/2 - 2 h für Schülergruppen der Klassenstufen 5 bis 10 (max. 12 Teilnehmer) ; Stationsbetrieb. 

Ein Kurzbesuch kann für Schulklassen (max. 24 Schüler) mit einer Führung durch das Guericke-Zentrum zu Leben und Wirken von Otto von Guericke kombiniert werden (insgesamt ca. 3 h).

 

Projekttage, Projektwochen:

Für besonders interessierte Schülerinnen und Schüler oberer Klassenstufen  organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Otto-von-Guericke-Universität  auch Vorträge, Exkursionen  und die Betreuung „Besonderer Lernleistungen“  zu modernen Vakuumpumpen und  ihrer Anwendung in Wissenschaft und Technik.